Dezember 2014

 

Geschätzter Kunde und Solarpartner

Unseren herzlichen Dank für Ihre Tatkraft, Ihr Engagement und die vielen innovativen Ideen im vergangenen Geschäftsjahr. Wir freuen uns auf eine weitere erfolgreiche und partnerschaftliche Zusammenarbeit im 2015.

Insolvenz Sputnik Engineering

Wir bedauern zutiefst, dass eine Firma mit langer Tradition und einem qualitativ hochwertigen Produkt in die Insolvenz gehen musste und nicht weiter am Markt agieren kann. 

Informationen zur Gewährleistung finden Sie hier

Revision der Energieverordnung per 01.01.2015

Anlagen zur Stromproduktion aus erneuerbaren Energien sollen rascher und günstiger realisiert werden können. Deshalb senkt der Bundesrat die Photovoltaik-Vergütungssätze für die kostendeckende Einspeisevergütung sowie die Einmalvergütung in zwei Schritten per 1. April und per 1. Oktober 2015. Diese und weitere Änderungen hat der Bundesrat in einer Revision der Energieverordnung festgelegt, welche per 1. Januar 2015 in Kraft tritt.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

KEV und EIV Tarife 2015

Die Vergütungssätze für die kostendeckende Einspeisevergütung (KEV) sowie die Ansätze der Einmalvergütung (EIV) für Anlagen unter 30 kW werden in zwei Schritten gesenkt. Damit liegen die Vergütungssätze ab 1. Oktober 2015 für grosse Anlagen (>1000 kW) rund 12%, für mittlere Anlagen (30-1000 kW) rund 18% und für kleine Anlagen (≤30 kW) rund 23% unter den heutigen Vergütungssätzen. Massgebend ist jeweils das Datum der Inbetriebnahme einer Anlage. Die neuen Vergütungssätze sollen mindestens bis 1. April 2016 Bestand haben.

KEV und EIV Tarife 2015


Wir wünschen Ihnen und Ihren Angehörigen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Ihr Schweiz-Solar Team


 


< zurück zum Archiv