Aktuell März 2015

Gerne informieren wir Sie über Produktneuheiten und geben Ihnen allgemeine Informationen weiter.

E-Mobilität

Die Elektro-Mobilität wächst und braucht jetzt intelligente Lösungen. Elektrisch betriebene Fahrzeuge werden auf den Schweizer Strassen in Zukunft immer häufiger zu sehen sein. Grund genug, sich auch um die Tankstellen von Morgen Gedanken zu machen. Vorausschauend und innovativ bieten sich unsere flexiblen Stromtankstellen P-Charge für eine massgeschneiderte Lösung an; P-Charge Wallbox Mono und Duo für den privaten Innen- und Aussenbereich und die freistehende P-Charge, mit 4 verschiedenen Ladesteckdosen, für den öffentlichen Bereich.

Weitere Informationen erhalten Sie hier

Überspannungsschutz

In der NIN 2015 welche seit dem 1.Januar 2015 gilt, wurden erstmals die Leitsätze des SEV betreffend Blitzschutzsystemen und insbesondere deren Erläuterungen (Photovoltaikanlagen, Überspannungsschutz und Einbindung in das Blitzschutzsystem) mit eingebunden. Je nach Ausführung des Erdungskonzeptes müssen nun passende Überspannungsableiter eingebaut werden.

Regulative Grundlagen
- Electrosuisse, Leitsätze 4022 Blitzschutzsysteme
- Electrosuisse, Erläuterungen zu den Leitsätzen 4022
- NIN 2015, insbesondere Kapitel 7.12 Photovoltaik
 

 

Personen-Absturzsicherung

Schweiz-Solar ist seit dem 1. Januar 2015 offizieller Vertriebspartner von der Firma Innotech.

Qualität made in Austria

Das österreichische Familienunternehmen mit Hauptsitz in Laizing, ist durch sechs Firmen in vier Ländern mit über 120 Mitarbeitern in den Branchen Arbeitssicherheit und Fertigungstechnik tätig. Sämtliche Produkte der Unternehmensgruppe werden ausschließlich in Österreich entwickelt und produziert. Durch die hohe Kompetenz der Mitarbeiter garantiert die Firma Innotech eine optimale Betreuung in den Bereichen Entwicklung, Planung und Produktion. 

Weitere Informationen erhalten Sie hier

SENS eRecycling

Neue Recyclingverordnung in der Schweiz.

Swissolar und SENS eRecycling haben Ihre Partnerschaft in einem Dachvertrag geregelt. Dieser dient als Basis für die Einzelverträge, welchen wir auch unterschrieben haben. Der Vertrag beinhaltet alle Komponenten welche in Photovoltaik Systemen verbaut werden. Finanziert wird die Recyclinglösung über die vorgezogene Recyclinggebühr (vRG) welche wir in Zukunft auf allen Offerten und Rechnungen offen ausweisen werden.
 

 

SolarMax


Die Produktion der SolarMax-Wechselrichter soll in Bayern, Deutschland wieder hochgefahren werden. Die neue Unternehmung, deren Name uns bisher noch nicht bekannt ist, wird in vier Bereiche aufgeteilt: Produktion, Service + Repair, Portal + Monitoring sowie Vertrieb International AG.

Weitere Informationen folgen.
 


< zurück zum Archiv