Absenkung KEV/EIV Tarife

BFE will KEV und EIV 2017 stark absenken

Das Bundesamt für Energie hat die EnV (Energieverordnung) in Vernehmlassung gegeben. Die KEV und EIV Tarife sollen 2017 stark gesenkt werden. Bis Anfang September 2016 kann dazu Stellung genommen werden. Die definitiven Tarife werden vermutlich im November 2016 kommuniziert.

Die KEV Tarife sollen am 1. April 2017 und 1. Oktober 2017 wie folgt gesenkt werden:
  • um 10-12% für Anlagen grösser 30kW
  • für Anlagen bis 30kW sogar um 28% 
Die Einmalvergütung EIV ist noch stärker von den Absenkungen betroffen:
  • für eine 10 kWp Aufdachanlage machen die Absenkungen bis 16% bzw. 22% für Indachanlagen aus 
  • bei Anlagen bis 30 kWp sinkt die Vergütung am stärksten, 18% für Aufdachanlagen bzw. 23% für Indachanlagen.